Brustvergrößerung

Für viele Frauen ist die Brustgröße, -form und -volumen eine der wichtigsten weiblichen Körpermerkmale. Wenn Sie jedoch unzufrieden und sich in Ihrem eigenen Körper unwohl fühlen, kann es schwierig sein, sich beim Tragen bestimmter Kleidungsstile oder beim Entblößen am Strand wohl zu fühlen.
Die Brustvergrößerung oder auch Mammaplastik genannt ist ein chirurgischer Eingriff um die Oberweite zu vergrößern, das Volumen wiederherzustellen oder die Form und Symmetrie der Brüste zu verbessern.

Brustvergrößerung - Vorbereitung

Geeignete Patienten
Ideale Kandidaten für die Brustvergrößerung sollten eine gute physische und psychische Gesundheit haben, voll entwickelte Brüste haben und unzufrieden mit dem Aussehen ihrer Brüste sein. Die Patienten können sich aus verschiedenen Gründen für eine Brustvergrößerung entscheiden, einschließlich ungleichmäßiger Brustgröße und genetischer Deformitäten oder allgemeiner Unzufriedenheit mit der Größe, dem Volumen und der Form ihrer Brüste.

Beratungsgespräch

Ihre Brustvergrößerung Beratung wird als erster Schritt auf dem Weg zur Entscheidung, um Ihre Brüste zu verbessern dienen. Da dies eine sehr persönliche Entscheidung ist, wollen die Chirurgen von Beverly Hills Plastic Surgery ein angenehmes Umfeld schaffen, in dem alle Ihre Fragen und Anliegen behandelt werden. Bei Ihrer Konsultation wird Ihr Chirurg gerne Ihre Optionen für die Brustvergrößerung besprechen, einschließlich der Art der Implantate, der Optionen für die Inzision und Implantation sowie der Größe. Ebenso wird Ihr Chirurg Ihnen helfen, andere Verfahren zu entdecken, die Ihren kosmetischen Bedürfnissen entsprechen könnten. Zum Beispiel, eine Brustvergrößerung allein kann nicht schlaffe Brüste korrigieren, weshalb viele Beverly-Hills-Patienten eine Brustvergrößerung mit einer Bruststraffung durchmachen, um Probleme im Zusammenhang mit dem Durchhängen angemessen zu korrigieren. Genauso wie ein Facelifting das Gesicht verjüngt, kann diese beliebte Kombination aus Brustvergrößerung und -auftrieb das Aussehen Ihrer Brüste völlig neu beleben. Und der Vorteil der Kombination dieser Verfahren besteht darin, dass sie gemeinsam durchgeführt werden können, sodass keine separate Operation erforderlich ist. Ihre Krankengeschichte wird auch während Ihrer Konsultation überprüft, um sicherzustellen, dass Sie keine gesundheitlichen Bedingungen haben, die das Risiko von Komplikationen durch Brustvergrößerung erhöhen könnten. Sie werden wahrscheinlich nach einer Familiengeschichte von Brustkrebs und dem Ergebnis von kürzlich durchgeführten Mammographien und Biopsien befragt. 

Informationen vor der OP

Jede Art von Operation kann Angst verursachen. Um dies zu lindern, konzentrieren sich die Chirurgen von Beverly Hills Plastic Surgery darauf, ihre Patienten über das Verfahren aufzuklären, und indem sie hilfreiche Informationen zur Verfügung stellen, damit die Patienten vollständig vorbereitet und komfortabel sind. Vor der Operation werden Sie möglicherweise gebeten:

  • Holen Sie sich eine medizinische Bewertung oder führen Sie Labortests durch
  • Erhalten Sie ein Basis-Mammogramm
  • Beginnen Sie mit der Einnahme bestimmter Medikamente oder passen Sie Ihre aktuellen Medikamente an
  • Beenden Sie das Rauchen vor Ihrer Operation
  • Vermeiden Sie Aspirin, entzündungshemmende Medikamente und pflanzliche Präparate, da sie die Blutung erhöhen können

Vor Ihrer Operation erhalten Sie außerdem spezifische Anweisungen, die Sie befolgen sollten, einschließlich der Vorgehensweise am Tag der Operation, der Ernährungsrichtlinien, der postoperativen Pflege und der weiteren Anweisungen. Darüber hinaus sollten Sie veranlassen, dass Sie jemand zur und von der Operation bringt und mindestens die erste Nacht nach der Operation bei Ihnen bleibt. Es kann auch hilfreich sein, wenn Ihnen jemand zu Hause für die nächsten Tage zur Seite steht, während Sie sich auf die Genesung konzentrieren.

Brustvergrößerung - Techniken und Implantate

Brust – Implantate

Es gibt drei grundlegende Arten von Brustimplantaten: Kochsalzlösung, Silikon und gummiartiges Silikon. Während alle Optionen außergewöhnliche Ergebnisse liefern können, unterscheiden sie sich ein wenig in der Art und Weise, wie sie Form und Volumen erreichen.

  • Saline: Saline Implantate sind mit einer sterilen Kochsalzlösung gefüllt. Die Form und Festigkeit von Kochsalzimplantaten kann je nach Füllmenge variieren, sodass Sie mit Ihrem Chirurgen darüber sprechen können, welche Art von Aussehen Sie erzielen möchten. In dem seltenen Fall, dass die Implantathülle ausläuft oder reißt, kann die Kochsalzlösung sicher vom Körper absorbiert und ausgestoßen werden. Saline Implantate sind für die Brustvergrößerung bei Frauen ab 18 Jahren zugelassen.
  • Silikon: Silikonimplantate werden vom Hersteller mit Silikon vorgefüllt. Viele Patienten fühlen, dass Silikon-Brustimplantate sich mehr wie natürliche Brüste anfühlen. Wenn Silikonimplantate platzen, kann das Gel in der Implantatschale verbleiben oder in die Implantattasche auslaufen. Daher müssen Patienten mit Silikon-Brustimplantaten alle paar Jahre MRT-Untersuchungen durchführen, um sicherzustellen, dass die Implantatschale in gutem Zustand ist. Derzeit sind Silikonimplantate für die Brustvergrößerung bei Frauen ab 22 Jahren zugelassen.
  • Gummibärchen-Silikon: Gummibärchen-Implantate sind eine Art von Silikon-Brustimplantaten, die mit einem kohäsiven Gel hergestellt werden. Sie wurden 2012 von der FDA zugelassen und sind wegen ihres beeindruckenden Aussehens und Haptiks, das den natürlichen Brüsten sehr ähnlich ist, sehr beliebt geworden. Sie werden aufgrund der gummiartigen Konsistenz des Silikongels „Gummibärchen“ genannt. Während diese Implantate noch auslaufen können, behalten sie ihre Form besser bei, da das kohäsive Gel formstabil ist.

 

Form

Die Form der Implantate, die Sie für die Brustvergrößerung auswählen, beeinflusst das Gesamtbild. Die Chirurgen der Schönheitskliniken am Main können Ihnen helfen, die beste Form für Sie auszuwählen, abhängig von Ihrer Anatomie und welcher Art von Ästhetik, die Sie erreichen möchten.

Runde: Runde Implantate haben eine gleiche Menge an Fülle im unteren und oberen Teil der Implantate. Da sie rundum Volumen haben, sind sie beliebte Optionen für Patienten, die kühne Verbesserungen bevorzugen. Runde Implantate können jedoch je nach Profil und Platzierung des Implantats sehr natürlich aussehen.

Konturiert: Manchmal „Teardrop“ -Implantate genannt, haben konturierte Implantate eher eine dezente, abfallende Form, die der natürlichen Krümmung der Brüste sehr nahe kommt. Mit anderen Worten, sie haben an der Oberseite weniger Volumen und am unteren Ende mehr Volumen, ähnlich einer Tropfenform. Für Patienten in Beverly Hills, die natürliche Ergebnisse bei der Brustvergrößerung suchen, sind konturierte Implantate eine gute Option.

 

Implantierungsort

Wenn es um Ihre Brustvergrößerung geht, gibt es viele Möglichkeiten, um den Eingriff wirklich anzupassen. Eine andere Möglichkeit ist, wo sich Ihre Brustimplantate befinden: vor dem Brustmuskel oder dahinter. Frauen mit sehr wenig Brustgewebe profitieren typischerweise davon, das Implantat unter den Muskel zu legen, so dass möglichst viel Gewebe darüber liegt, wodurch ein natürliches Aussehen entsteht. Wenn Brustimplantate über den Muskel gelegt werden, bewegen sie sich weniger mit Muskelflexion; es würde jedoch mehr welliges und weniger natürliches Aussehen geben.

OP-Schnitt Vorteile Nachteile
Achsel
keine sichtbare Narbe
später arbeitsfähig (2 Wo.) • Nachkorrektur nicht von Achsel möglich
Brustwarze
gute Positionierung
Verletzung von Milchkanälen • zarte, kaum sichtbare Narbe
Brustfalte
gute Positionierung • alle größen möglich • Revision
sichtbare Narbe

Häufig gestellte Fragen

Für einen optimalen Komfort und Sicherheit wird die Brustvergrößerung in der Regel in Vollnarkose durchgeführt.

Nach den ersten Tagen nach Ihrer Brustvergrößerung sollten Sie mit Schmerzen und Schwellungen in Ihren Brüsten rechnen, die mehrere Wochen andauern können. Sie sollten etwa vier bis sechs Wochen lang körperliches Training und anstrengende Aktivitäten vermeiden, aber letztendlich sollten Sie die postoperativen Anweisungen Ihres Chirurgen bezüglich der Wiederaufnahme der Aktivität befolgen, da die Heilung auf individueller Basis variiert. Sie erhalten außerdem Anweisungen, wie Sie Ihre Brüste danach pflegen müssen, einschließlich Massagetechniken, zu ergreifender Medikamente, welche Art von BH zu tragen ist und Folgetermine.

Mit der Zeit wird jede Schwellung in Ihren Brüsten und Schnittlinien verblassen. Die meisten Schnitte sind strategisch platziert, so dass Narben minimal und gut versteckt sind.

Ärzte

Spezialisten auf dem Gebiet der Schönheitsbehandlungen mit langjähriger Erfahrung

×




Telefon 8:00 – 13:00
+496998556696

Email