Corona und Übergewicht: Erhöhtes Risiko für schweren Verlauf

Übergewicht – Risikofaktor für einen schweren Corona-Verlauf

Fettleibigkeit erhöht das Risiko an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall zu versterben um ein Vielfaches. Insgesamt gibt es über 230 Krankheiten, welche mit Adipositas vergesellschaftet sind,- dazu gehört nun auch ein schwerer Verlauf von Covid-19.

Corona und Übergewicht
Adipositas – Risikofaktor für einen schweren Corona-Verlauf

Studien aus den USA und anderen Ländern kommen zunehmend zu gleichen Ergebnissen:

Das Risiko an Corona zu versterben oder auf einer Intensivstation künstlich beatmet zu werden ist bei adipösen Patienten unter 65 Jahren deutlich erhöht![1]

Übergewichtige Menschen müssen etwa doppelt so häufig in eine Klinik eingewiesen werden, haben ein 74% erhöhtes Risiko auf einer Intensivstation behandelt zu werden und haben ein 48% höheres Risiko zu versterben! Dies gilt schon ab einem BMI von >30 und erhöht sich weiter mit dem Grad des Übergewichts.[2]

Die Gründe hierfür sind noch nicht vollständig verstanden. Denkbar wäre eine schlechtere Belüftung der Lungenareale durch das vermehrte Fettgewebe, sodass sich Entzündungen und Erreger leichter ausbreiten können. 
Klar ist jedoch, dass durch Übergewicht zusätzliche Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck entstehen und das Risiko an einer schweren Corona-Infektion zu erkranken, deutlich erhöht sind.

 

Quellen:
[1]:  https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32726151/
[2]: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32845580/

Abnehmen ohne OP mit dem POSE Verfahren

POSE-Verfahren » Magenverkleinerung ohne OP

Mit dem POSE-Verfahren zur dauerhaften Magenverkleinerung » ✓ Exklusiv ✓ ohne Narben ✓

Magenballon - Abnehmen ohne OP

Magenballon » Abnehmen mit Magenballon

Mit dem Magenballon langfristig Abnehmen » ✓ ohne OP ✓ ohne Narben ✓

Höchste Qualität

First Class Service

Safety First - Ihr höchstes Gut

Welfenhof-Klinik Wiesbaden

Mainzer Str. 98-102
65189 Wiesbaden

OP-Zentrum München

Kostenloses Beratungsgespräch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.